OCME Ladecontroller - So macht man Autostrom (Bausatz)

Produktcode: TWLADE
Listenpreis: 149,00 €
Preis ohne MWSt.: 108,40 €
Preis inkl. MWSt.: 129,00 €
Sie sparen: 20,00 € (13%)
Stückzahl auf Lager: 1
Verfügbarkeit: Auf Lager
  • Hersteller: MiniStromer

Wie macht man aus Strom ... Autostrom?

Konduktive Ladung von elektrischen Straßenfahrzeugen nach IEC62196 und IEC61851

NUR EINFACH IST GUT!

Weiter unten finden Sie ein Video des "First Run".

Leistungen und Ströme:

• Einphasig von 6 bis 10 Ampere über Schuko (bis 2,3 Kilowatt)

• Einphasig von 6 bis 16 Ampere über CEE 1ph. (blau) Campingstecker (bis 3,6 Kilowatt)

• Dreiphasig bis 32 Ampere (bis 22 Kilowatt)

• Ladecontroller 10A/15A (1 und 3 phasig) - andere Ladeströme auf Anfrage lieferbar!

Strom gibt es überall... aber... 

Man braucht noch ein 1kHz PWM Signal

• Messung des PWM(+)-Signals und Auswertung der Fahrzeugzustände

• ÜberwachungPWM(-)-Signalsgegen Fehldetektion

• Fahrzeugkupplung mit entsprechender PP-Codierung (Widerstand)

• Schaltelement(allpolig)

• Leitungsschutzschalter und RCD-B können auch in der Infrastruktur (Unterverteilung) montiert sein

Einfach und wirtschaftlich

OCME-DIY (GERMAN OPEN EVSE)

- Alles in einer kleinen Platine 80 x 70 mm

- Netzteil mit Überspannungsschutz integriert

– Steuersicherung integriert

– Kleine und große Leistungsschütze können direkt angesteuert werden (Spulenspannung 230 VAC – auch für Installationsrelais geeignet) page7image432

Zukunftsfähig und updatefähig?

Weitere Funktionen in Vorbereitung - diese sind:

– Mifare RFID-Reader (Whitelist im Mikrocontroller)

- Ladestrom einstellbar

– Wlan-Modul verfügbar (Steuerung über Hausnetz oder Smartphone)

- TFT Grafikdisplay mit Touch

• Stabile und erprobte Schaltung – mit allen, gängigen Fahrzeugen getestet (ZOE-kein Problem...)

• Updatefähige Firmware 

Und was kann man daraus machen?

• Einfaches Ladekabel von Schuko auf Typ 2 z.B. für ZOE, Leaf, i3 usw.

• Dreiphasiges Schnellladen Zuhause mit 6kW, 11kW oder auch 22kW – portabel oder fest montiert als Wallbox

• Zur Neukonstruktion von Ladestationen

• Optimal auch zur Hochrüstung von „alten“ Wechsel- und Drehstrom Lademöglichkeiten zu zeitgemäßen Ladestationen

• Ideal auch zur Integration in vorhandene Elektroverteiler - wie z.B. auf Campingplätzen, Elektroverteilern usw. 

Montagebeispiel (Bei der Bestellung erhalten Sie einen Bausatz wie oben abgebildet).

Datasheet OCME